Aktivitäten 2021








Stammtisch am 29.01.2021
  
5. Online -  Stammtisch


Auch zum 1. Stammtisch des Jahres können wir uns nur online treffen.




neben einigen lustigen Lebensweisheiten ging es vorrangig

um interessante Lektüre aus dem Bereich der Seefahrt



besonders die jährlich erscheinenden Bände des Oceanum- Verlags

sind sehr zu empfehlen.

Auch Bücher über die Hochseefischerei sind in dem umfangreichen Programm

zu finden.






Stammtisch am 26.03.2021
  
6. Online -  Stammtisch


und auch dieses Mal geht es nur online.



Hauptgesprächsthema war selbstverständlich der quergekommene

Containerriese im Suezkanal - dies ist der Übeltäter.


Es dauerte etliche Tage um das 400 Meter- Schiff wieder flott zu bekommen.

Daher bildeten sich vor den Eingängen des Kanals im Norden und Süden

riesige Staus mit über hundert Schiffen.





hier die Reede von Port Said im Mittelmeer




und hier vor Port Suez im Roten Meer




bis zu 10 Schlepper kamen zum Einsatz und doch dauerte es noch etliche Tage,

bis der Kanal wieder befahrbar war. Einige, der wartenden Schiffe haben

daher zwischenzeitlich den langen Umweg um die Südspitze Afrikas

in Kauf genommen.




Stammtisch am 28.05.2021
 
7. Online -  Stammtisch


Die Ungeduld ist allen anzumerken - so macht Stammtisch

auf Dauer keinen Spaß.

Da kann es schon einmal zu kleinen Unverständlichkeiten kommen:



Aber schön, das es auch solche Bilder gibt:



Daher hoffen wir nun alle, das wir uns bald wieder im Alberthafen

treffen können.








Stammtisch am 30.07.2021


und diesmal Live im Albertgarten:





Endlich - nach mehreren Online- Aktionen nun mal wieder ein richtiger Stammtisch.

Und das auch noch im Biergarten bei herrlichen Sonnenschein - besser geht es nicht.



Bereits gegen 17 Uhr mussten wir noch 2 Tische an unsere Tafel anreihen um allen

einen Platz anbieten zu können - es sollte nicht reichen.



So zahlreich waren wir lange nicht vertreten und es gab viel zu erzählen - zuletzt hatten

wir uns im September des letzten Jahres im Alberthafen treffen können.


Zu Gast diesmal der Filmemacher Tom Fröhlich mit seinem Team: Es ist ein

Dokumentationsfilm über noch in Fahrt befindlicher Schiffe der ehemaligen Flotte

des Fischkombinats in Arbeit.



So kam es zu ersten Gesprächen mit ehemaligen Besatzungsangehörigen - hier

Andreas S. mit dem Filmteam.





Vom ehemaligen Funker der Gera, Wilfried F. erreichte uns diese QSL-Karte -

Funker bestätigen damit ihre erfolgreichen Verbindungen.




Wir danken für die Grüße und Wünsche, die wir gern zurück senden.

 









Nach oben